22.01.12

Preis•werter leben!


Ich lese gerade dieses schöne Buch, das ich von meiner Mama geschenkt bekommen habe…liesst sich fast wie ein Tagebuch meines letzten Jahres…hätte ich eines geschrieben :-) Auf jeden Fall hat es mich auf eine blog-Idee gebracht:

Montag ist jetzt SPARTIP-TAG!

Für 2012 - in unregelmäßigen Abständen :) - Sparen und Ressourcenschonen - die eigenen und die der Umwelt - mit Herz und Verstand. Morgen gibt es bei mir den 1. offiziellen Spartip.

Hintergrund
Mit den Themen Recycling, fairtrade und gesunde Spielwaren/Kleidung beschäftige ich mich seit Oktober 2011 sehr intensiv und ich habe viel dazugelernt: Erschreckendes und Erfreuliches! Ich bin Gruppen beigetreten, habe mich vernetzt und ausgetauscht, viele nette Menschen kennengelernt, habe viel gelesen u.a. sehr viele Gesetze, Richtlinien und Normen. Daher habe ich beschlossen, mich aktiv für besseres Spielzeug und eine gesündere Umgebung für uns und unsere Kinder einzusetzen. Unser Verein Wir machen Spielzeug e.V., den ich zusammen mit Steffi vom Wollpuppenwagen ins Leben gerufen habe, soll nur ein Schritt sein!

"Es gibt so viel, darum brauche ich so wenig." Dieses Zitat habe ich in einem sehr lesenswerten blog-post bei schischi und heititei gelesen. Auch ich fühle mich durch bewussten Verzicht bereichert. Einschränkung hilft mir in vielen Lebenslagen, ich verliere mich sonst im Entscheidungsreichtum.

Wenn man Dinge selbst herstellt, dann bekommt man mit der Zeit ein Gefühl für den Wert eines Produktes. Manche Dinge unseres täglichen Lebens sind zwar preiswert, aber durchaus nicht ihren "Preis wert". Ich möchte mir 2012 wieder mehr Gedanken über Notwendiges, Wertvolles und Lustbringendes machen:
auf ein Wert•volles Leben!

Kommentare:

  1. ich habe shcon viel über das buch gehört und gelesen. ich glaube, ich muss ihn mal besorgen. diesmal also nichts mit sparen. lg, éva

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Buch begegnet mir in letzter Zeit oft und ich zögere noch es zu kaufen. Wahrscheinlich, weil ich so gerne sammle :-). Aber ich denke, ich werde es trotzdem irgendwann lesen. Lieber Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaufen! Sehr kurzweilig und nett geschrieben…ich habe es fast in einem Rutsch gelesen.

      Löschen
  3. nadja, ich werde dich sehr gerne begleiten :) habe das buch letztes jahr auch gelesen und versuche vieles einzusparen. übrigens zur haarseife: ich bin momentan auf dem wascherde-trip ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein wirklich??? Ich habe sie gestern entdeckt und schon überlegt… den Jungs macht so ne Matschparty in der Wanne bestimmt Spaß! Aber kommt man am Kopf ganz unparfümiert aus? Mhhh…

      Löschen